Direkt zum Hauptbereich

Kommunale Verdienstmedaille in Silber für Gertrud Schmidt-Podolsky

Am heutigen Montag hat unsere Fraktionskollegin und 3. Bürgermeisterin Gertrud Schmidt-Podolsky die Kommunale Verdienstmedaille in Silber vom Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann überreicht bekommen.

Gewürdigt wurde damit ihr hoher persönlicher Einsatz im Stadtrat von Dachau, davon etliche Jahre als Fraktionsvorsitzende und seit 2008 als 3. Bürgermeisterin der Großen Kreisstadt, so Herrmann in seiner Laudatio. Der Innenminister hob besonders Gertrud Schmidt-Podolskys Konsequenz hervor, die sie als Sprecherin unserer Fraktion im Bau- und Planungsausschuss zeigt, wenn es um die unter Ensembleschutz stehende Dachauer Altstadt geht.

Ebenso lobend erwähnt wurden Frau Schmidt-Podolskys Verdienste um die Städtepartnerschaften mit Klagenfurt und Fondi, wohin sie enge Kontakte und Freundschaften knüpfen konnte.

Im Namen der CSU-Fraktion gratuliere ich unserer Fraktionskollegin und freue mich, dass wir nach wie vor auf ihre Erfahrungen und den fundierten Sachverstand zählen können.

Florian Schiller, Fraktionsvorsitzender

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ehre, wem Ehre gebührt: Freunek und Zehrer ausgezeichnet

Auf Antrag der CSU-Fraktion haben gestern unsere beiden langjährigen Stadträte Helmuth Freunek und Erwin Zehrer den goldenen Ehrenring der Stadt Dachau erhalten - nach der Ehrenbürgerwürde die höchste Auszeichnung der Stadt. Helmuth Freunek, der Erfinder der Dachauer Volkshochschule, gehörte dem Stadtrat 42 Jahre an, Erwin Zehrer, auch verdienter ehemaliger Kreisbrandrat, 36. Wir ziehen vor diesem gewaltigen Engagement den Hut und gratulieren herzlich!

ANFRAGE: Lohnniveau Stadtwerke / Lohnniveau Stadtverwaltung inkl. doppelter München-Zulage

Dachau, 20. Februar 2020     ANFRAGE: Lohnniveau Stadtwerke / Lohnniveau Stadtverwaltung inkl. doppelter München-Zulage     Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,   Den in der letzten Stadtratssitzung getroffenen Beschluss zur Einführung der doppelten München-Zulage für Städtische Angestellte, sowie anhaltende Nachfragen aus den Reihen der Mitarbeiterschaft der Stadtwerke zum Anlass nehmend, bittet die CSU-Stadtratsfraktion um Beantwortung der folgenden Anfrage im Rahmen der nächsten Stadtratssitzung. Es wird um eine Darstellung des Tarifniveaus bei der Stadt Dachau (TVÖD) und des TVV, sowie TVN Bayern (alt & neu) anhand von konkreten Beispielen gebeten, sodass die einzelnen Gehaltsbestandteile, sowie der jeweilige Monats-Gesamt-Brutto Betrag ersichtlich sind. -          Busfahrer Stadtwerke Dachau, 58 Jahre alt, 20 Jahre Betriebszugehörigkeit, verheiratet, 2 Kinder -           Busfahrer Stadtwerke Dachau, 27 Jahre alt, 3 Jahre Betriebszugehörigkei

Familienmesse in Karlsfeld

Der CSU Kreisverband Dachau stellt sich mit einem eigenen Stand vor. Als Vertreterinnen der CSU Stadtratsfraktion sind Stadträtin Heidi Lewald und stellvertretende Bürgermeisterin Gertrud Schmidt Podolsky am Stand ganz nach dem Motto:  "Näher am Menschen". v.l.n.r.: Heidi Lewald, CSU-Kreisgeschäftsführerin Johanna Mertl und Gertrud Schmidt-Podolsky