Direkt zum Hauptbereich

Projekt Soziale Stadt Dachau-Ost

Das Projekt "Soziale Stadt" für den Stadtteil Dachau-Ost wird auf minimaler Kostenbasis gestartet. Dies hat der Hauptausschuss in seiner heutigen Sitzung, gegen die Stimmen von SPD und Grünen, beschlossen.
Der Quartiersladen wird in der Zweigstelle der Bücherei in Dachau-Ost am Ernst-Reuter-Platz eingerichtet werden. Das Projekt im Rahmen der Städtebauförderung zur Aufwertung des Stadtteils Dachau-Ost kann damit beginnen.

Die Entscheidung für den Start des Projektes und Förderprogramms war lange Zeit verschoben worden, weil die Haushaltslage der Stadt Dachau als sehr angespannt gilt. Das Förderprogramm sieht eine Eigenbeteiligung der Stadt in Höhe von 40 Prozent der Kosten und Investitionsmaßnahmen vor, Land und Bund geben jeweils 30 Prozent (insgesamt somit 60 Prozent).

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neueröffnung Modehaus Rübsamen wir gratulieren!

v.l.n.r: Franz und Karin Scherm, 3. Bürgermeisterin Gertrud Schmidt-Podolsky und Stadträtin Heidi Lewald  Zur Neueröffnung des Modehauses Rübsamen an der Pfarrstr. 1 in Dachau konnten wir zusammen mit dem Ehepaar Scherm, den Bauherren und Eigentümern die Neugestaltung der Räume bestaunen. Nach fast mehr als 2 Jahren Planungs- und Genehmigungszeit ist in nur 5 Monaten Bauzeit eine unheimlich ansprechende Einkaufserlebniswelt entstanden. Das Modehaus Rübsamen im neuen Gewande wird wie bisher einen Kundenmagnet darstellen und ganz wesentlich zur Belebung der Altstadt in Dachau beitragen. Der Einsatz der CSU - Fraktion im Bauausschuss für die Ermöglichung dieses herausragenden Bauprojekts hat sich voll gelohnt.

Frohe Weihnachten

Stammtisch der CSU Dachau - OB Kandidat Peter Strauch spricht über das Wahlprogramm der CSU

OB-Kandidat Peter Strauch beim Stammtisch des CSU Dachau am 16.7.19 Einziger Tagesordnungspunkt Kommunalwahl 2020, lesen Sie dazu auch: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/dachau-kommunalwahl-csu-1.4529272