Direkt zum Hauptbereich

Münchnerstr. bekommt eine Fahrspur weniger

Im letzten Umwelt- und Verkehrsausschuss wurde der neue Markierungsplan der Münchnerstr. verabschiedet. Für einen Testzeitraum von einem Jahr wird die Münchnerstr. von 4 auf 3 Autospuren reduziert. Dafür gibt es in Zukunft beidseitig einen Fahrradstreifen. Und das ganze zwischen Candisserie und Schillerstr.

Ziel ist es die Verkehrssicherheit auf der Münchenrstr. für alle Verkehrsteilnehmer zu erhöhen. Zusätzlich werden 5 Mittelinseln installiert, die das Queren für Fußgänger erleichtern sollen. Nun ist zu hoffen, dass die Radlfahrer auch wirklich die Fahrradstreifen nutzen und durch den Lieferverkehr keine großen Verkehrsbehinderungen entstehen.

Wir von der CSU werden genau beobachten wie sich die Situation in der Münchnerstraße entwickelt. Sollte es zu massiven Störungen kommen, werden wir natürlich sofort eine Änderung der Markierung anstoßen. Bitte melden Sie sich bei Auffälligkeiten!

Es wird übrigens genmau gemessen (Videoanalyse) und auch befragt ob die Verkehrssituation besser wird...

Peter Strauch
Stradtrat

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Silvia Kalina überreicht Spende der Bürgerstiftung an Verein Behinderte und Freunde

auf dem Bild: Christine Unzeitig, Vorsitzende des Vereins Behinderte und Freunde im Landkreis Dachau (1. von links), sowie Stadträtin Silvia Kalina (4. von links)

Neueröffnung Modehaus Rübsamen wir gratulieren!

Zur Neueröffnung des Modehauses Rübsamen an der Pfarrstr. 1 in Dachau konnten wir zusammen mit dem Ehepaar Scherm, den Bauherren und Eigentümern die Neugestaltung der Räume bestaunen.
Nach fast mehr als 2 Jahren Planungs- und Genehmigungszeit ist in nur 5 Monaten Bauzeit eine unheimlich ansprechende Einkaufserlebniswelt entstanden.
Das Modehaus Rübsamen im neuen Gewande wird wie bisher einen Kundenmagnet darstellen und ganz wesentlich zur Belebung der Altstadt in Dachau beitragen.
Der Einsatz der CSU - Fraktion im Bauausschuss für die Ermöglichung dieses herausragenden Bauprojekts hat sich voll gelohnt.

Finanzen werden problematisch