Direkt zum Hauptbereich

Herausforderungen der Zeit erkennen: CSU fordert 50 zusätzliche Sozialwohnungen bis 2017!

Der aktuell vorliegende Haushaltsentwurf gibt auf eine der größten aktuellen Herausforderungen dieser Tage noch keine Antwort: Die Wohnungsnot, die sich angesichts der Asylbewerbersituation weiter verschärfen wird - und das, obwohl Dachau in den letzten Jahren kontinuierlich den Bestand an Sozialwohnungen ausgebaut hat (im Gegensatz zu fast allen Gemeinden des Landkreises...).

Wir fordern deshalb: 50 zusätzliche Sozialwohnungen der Stadtbau bis 2017.

Der entsprechende Antrag ist hier nachzulesen.

Dr. Dominik Härtl
Fraktionsvorsitzender

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ehrenortsvorsitzender Georg Engelhard feiert 90. Geburtstag

Jazz in allen Gassen – Nachlese

Infostände zur Europawahl in Altstadt und am Unteren Markt

Stadträtin Heidi Lewald, Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion Dachau Florian Schiller, Landtagsabgeordneter und CSU-Kreisvorsitzender Bernhard Seidenath und 3. Bürgermeisterin Gertrud Schmidt-Podolsky Mitglied im Ortsvorstand Helmut Parzival, Schulreferentin Katja Graßl, JU-Ortsvorsitzender Michael Putterer, Ortsvorsitzender Tobias Stephan und Landrat Stefan Löwl (Anmerkung: die Zeit der togo-Kaffeebecher ist auch bei der CSU vorbei)