Direkt zum Hauptbereich

Bier-Antrag der ÜB zum Dachauer Volksfest abgelehnt

Der Hauptausschuss (HA) hat in seiner gestrigen Sitzung mit den Stimmen von CSU, FW+FDP, Bündnis und Grünen sowie einem SPD-Vertreter den Antrag der ÜB abgelehnt, einen Erstzugriff der Landreisbrauereien auf die Dachauer Volksfestzelte festzuschreiben.
Wiederholt war dieses Thema im Hauptausschuss beraten worden. Es wurde nochmals klargestellt, dass die Wirte in der Wahl der liefernden Brauereien frei sind und keine städtischen Vorschriften eine bestimmte Brauerei vorschrieben. Auch Landkreisbrauereien, wie von der ÜB gewünscht, könnten so das Dachauer Volksfest beliefern.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Silvia Kalina überreicht Spende der Bürgerstiftung an Verein Behinderte und Freunde

auf dem Bild: Christine Unzeitig, Vorsitzende des Vereins Behinderte und Freunde im Landkreis Dachau (1. von links), sowie Stadträtin Silvia Kalina (4. von links)

Neueröffnung Modehaus Rübsamen wir gratulieren!

Zur Neueröffnung des Modehauses Rübsamen an der Pfarrstr. 1 in Dachau konnten wir zusammen mit dem Ehepaar Scherm, den Bauherren und Eigentümern die Neugestaltung der Räume bestaunen.
Nach fast mehr als 2 Jahren Planungs- und Genehmigungszeit ist in nur 5 Monaten Bauzeit eine unheimlich ansprechende Einkaufserlebniswelt entstanden.
Das Modehaus Rübsamen im neuen Gewande wird wie bisher einen Kundenmagnet darstellen und ganz wesentlich zur Belebung der Altstadt in Dachau beitragen.
Der Einsatz der CSU - Fraktion im Bauausschuss für die Ermöglichung dieses herausragenden Bauprojekts hat sich voll gelohnt.

Finanzen werden problematisch