Direkt zum Hauptbereich

Kostenloses W-LAN in Dachau dank CSU

Unser Antrag für einen kostenlosen W-LAN Zugang in Dachau wurde schon in drei Bereichen umgesetzt. So gibt es ab jetzt im Bereich Rathaus/Schrannenplatz, im Freibad und der Stadtbücherei in der Münchnerstraße kostenloses W-LAN für alle.

Und so funktioniert es:
Jeder W-LAN Nutzer erhält mit nur einem Klick, ohne lästige Registrierungen sofort Zugang zum Internet für 30 Minuten. Inhaber der Vorteilskarte der Stadtwerke Dachau erhalten sogar unbegrenzten Internetzugang. Wer noch keine Vorteilskarte besitzt (Antrag unter www.stadtwerke-dachau.de ) aber trotzdem unbegrenzten Zugang zum Internet haben möchte kann ab September 2015 ein Tagessticket zum Preis von nur -,99 Cent erwerben.


Ich finde das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Wir bleiben aber dran das Angebot noch weiter zu verbessern.

Und auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an die Stadtwerke, die unseren Antrag so schnell umgesetzt haben!!!

Schöne Grüße, Ihr

Peter Strauch
Stadtrat

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Silvia Kalina überreicht Spende der Bürgerstiftung an Verein Behinderte und Freunde

auf dem Bild: Christine Unzeitig, Vorsitzende des Vereins Behinderte und Freunde im Landkreis Dachau (1. von links), sowie Stadträtin Silvia Kalina (4. von links)

Neueröffnung Modehaus Rübsamen wir gratulieren!

Zur Neueröffnung des Modehauses Rübsamen an der Pfarrstr. 1 in Dachau konnten wir zusammen mit dem Ehepaar Scherm, den Bauherren und Eigentümern die Neugestaltung der Räume bestaunen.
Nach fast mehr als 2 Jahren Planungs- und Genehmigungszeit ist in nur 5 Monaten Bauzeit eine unheimlich ansprechende Einkaufserlebniswelt entstanden.
Das Modehaus Rübsamen im neuen Gewande wird wie bisher einen Kundenmagnet darstellen und ganz wesentlich zur Belebung der Altstadt in Dachau beitragen.
Der Einsatz der CSU - Fraktion im Bauausschuss für die Ermöglichung dieses herausragenden Bauprojekts hat sich voll gelohnt.

Finanzen werden problematisch