Blog-Titel



Für Dachau.

Die CSU-Fraktion im Stadtrat.


Mittwoch, 4. März 2015

Bewerber verzweifelt gesucht: CSU macht Vorschlag, wie Stadt als Arbeitgeber attraktiver werden kann

In vielen Bereichen fällt es zunehmend schwer, geeignete Bewerber bei Stellenausschreibungen zu finden. Kein Wunder, wenn das Einkommen "normal" ist, die Mieten vor Ort aber eher "unnormal". Ein Problem, dass u.a. Erzieherinnen betrifft. München zahlt deshalb seit einiger Zeit für Erzieherinnen eine Sonderzulage - und natürlich stellt sich als Nachbarstadt die Frage, ob man, um attraktiv zu bleiben, da nicht mitziehen muss.

Wir meinen: Die besondere Zulage ist problematisch, weil verschiedene Beschäftigte dadurch unterschiedlich behandelt werden. In München haben jüngst z.B. auch die Altenpfleger nach einer solchen Zulage gerufen.
Besser ist es da, wenn der Arbeitgeber Werk-/Dienstwohnungen zu angemessenen Preisen zur Verfügung stellen kann - und genau das hat die CSU jetzt beantragt zu prüfen, Details hier: http://www.dachau.de/uploads/1_Strkung_Stadt_attraktiver_Arbeitgeber_Antrag_der_C.pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen